Show menu

Abdichtungen

Hergestellt in Slowenien
Flexibel bei niedrigen Temperaturen
200 Millionen m2 an Abdichtungsbahnen eingebaut
Praktisch verpackt
100 % wasserdicht
Einfacher Einbau
Umweltfreundlich
Bitumenbahnen werden primär für die Ausführung von Abdichtungen von Gebäuden verwendet. Abdichtung ist eine funktionelle Schicht, eine kontinuierliche wasserdichte Hülle, die die Passage von Wasser bzw. Feuchtigkeit in die Tragstruktur verhindert. Daher befindet sie sich an der Außenseite der Struktur, da wo das Gebäude in Kontakt mit dem Boden ist (Bodenfeuchte und Wasser), und auch, weil das Gebäude äußere horizontale Flächen hat (dem Wetter ausgesetzt), wie Plattformen, Balkone, Lodgias, Terrassen und Flachdächer.

Die Aufgabe der Abdichtung ist es eine trockene Struktur und damit günstige Bedingungen im Inneren für verschiedene Zwecke, wie Lagerhaltung, Arbeit, Produktion, Handel, Geschäftstätigkeit und Wohnen zu schaffen.

Vorteile

  • Produkte mit einem hohen Anteil an Bitumen
  • Produkte mit allen technischen Unterlagen und Zertifikaten
  • Qualität nach den Normen SIST 1031, SIST EN13969, SIST EN 13707, SIST EN 13970
  • Produkte sind einfach einzubauen
  • Installation in einer Vielzahl von Wetterbedingungen
  • lange Lebensdauer der Erzeugnisse
  • auf nicht belasteten Flachdächern verursachen sie keinen Lärm 
  • Beratung - individuell abgestimmte Lösungen für alle Situationen
  • Abdichtungssysteme für anspruchsvolle Architekturunternehmungen
  • breite Palette von Produkten für Abdichtung
  • Grundbeschichtung IBITOL HS in 5 verschiedenen Verpackungsgrößen
  • 6 Arten von Bahnen für sekundäre Bedachung
  • 15 Arten von Abdichtungsbahnen
  • Bestreute Reflexbahnen in 6 verschiedenen Farben 
  • 5 Arten selbstklebender Bahnen
  • 3 Arten von Bahnen für Dampfsperren und zum Radonschutz 
  • 33 Arten von Bahnen (Code FLL) mit Wurzelschutz für Gründächer
  • Produkte für Abdichtungen unter Asphalt (Straßenbau und andere Verkehrsflächen) 
  • Bitumenemulsionen für den Straßenbau

Wussten Sie schon

  • Die Herstellung von bituminösen Produkten in Slowenien hat eine lange Tradition, da bereits im Jahr 1937 in Ljubljana Asphalt produziert wurde, mit dem man die Straßen von Ljubljana gepflastert hat. Aus dieser Produktionsstätte entstand im Jahr 1947 die Industrie Bituminöser Produkte, die sich im Jahr 1951 in die Fabrik Izolirka Ljubljana umbenannte.
  • Die Sanierung unprofessionell durchgeführter Abdichtungen ist schwierig und teuer, so dass es nötig ist rechtzeitig für die richtige Auswahl von Materialien für eine professionelle Installation zu sorgen.
  • Bitumen - ein natürliches und ökologisch vertretbares Material ist seit Tausenden von Jahren als Abdichtungsmaterial in der Baukunst und im Straßenbau bekannt. Sumerer, Ägypter und Römer haben es bereits gebraucht. Noch heute ist es der wichtigste Rohstoff bei der Herstellung von modernen Polymerbitumenprodukten.

Gründe zum Kauf

  • einfach einzubauen
  • widerstehen extremer Belastung (Hagel, Wind) 
  • haben eine lange Lebensdauer 
  • ermöglichen einfache nachträgliche Eingriffe
  • für die Gesundheit unschädlich
  • durch lange Praxis getestet
IHR PARTNER
Warenzeichen FRAGMAT, der Begriff für Qualität und Tradition.
Mehr Infos
TRADITION
Mit der Entwicklung neuer Programme und neuer Technologien haben wir ein erfolgreiches Markenzeichen aufgebaut.
Mehr Infos
QUALITÄT
Wir arbeiten in Übereinstimmung mit den Richtlinien eines festgelegten und zertifizierten Managementsystems.
Mehr Infos
UMWELT
Wir sind auf die Bewältigung der Gesetzesanforderungen und die Verringerung unserer Einflüsse auf die Umwelt ausgerichtet.
Mehr Infos